Anfahrt
Adresse Sportplatz
Sportheimstraße 33
67661 Kaiserslautern

Postanschrift
Im krummen Rain 4
67661 Kaiserslautern

1. Saisonspiel: ASV Frankenstein – SC Siegelbach 0:2 (0:2)

Zum Saisonauftakt mussten wir beim Aufsteiger aus Frankenstein antreten. Die mäßigen Platzverhältnisse ließen kein vernünftiges Pass-Spiel zu, sodass andere Attribute wie Laufbereitschaft und kämpferischer Einsatz im Mittelpunkt standen. Aufgrund von Verletzung bzw. Urlaub standen dem SCS sieben Spieler nicht zur Verfügung, Matthias Boos und Michael Frembs erklärten sich dankeswerterweise bereit auszuhelfen. Michael Frembs war es auch, der bereits nach 5 Spielminuten eine Freistoß-Flanke durch Benny Leis aus kurzer Distanz zum 1:0 verwandelte. Erst in der 25. Minute hatte Frankenstein durch einen Kopfball ihre erste Möglichkeit. Die SCS-Überlegenheit setzte sich fort, Jens Jung hatte in der 25. Minute die Chance zum 2:0, nach gutem Zuspiel von Steffen Rudel konnte sein Heber aber auf der Torlinie von den Gastgebern geklärt werden. Fünf Minuten später war es dann aber soweit, auf Flanke von Michael Frembs erzielte Jens Jung per Flachschuss aus 16 Metern das 2:0. In der 40. Minute konnte sich unser Keeper Manuel Bohn das erste Mal auszeichnen, den Schuss eines allein auf ihn zulaufenden Frankensteiner Spielers wehrte er gekonnt ab. So wurde beim Stand von 2:0 für den SCS die Seiten gewechselt.
Mit Beginn der 2. Halbzeit versuchte Frankenstein offensiver zu agieren und kam auch zu zwei guten Möglichkeiten, einmal konnte Manuel Bohn per Fußabwehr klären, bei der 2. Chance konnte Marcel Fath seinen Gegenspieler im letzten Moment stören, sodass dessen Schuss übers Tor ging. Ab der 70. Minute musste der SCS mit 10 Mann auskommen, Alexander Mengele erhielt die gelb-rote Karte. Die befürchtete Drangperiode der Gastgeber blieb aber aus, ganz im Gegenteil sogar, es dominierte der SCS fortan wieder die Partie. Ein Lattenschuss von Christopher Marx in der 85. Minute sowie einen klaren Elfmeter (Foul an Thore Metzger), den alle außer dem schwachen Schiedsrichter sahen, hätten das Ergebnis noch deutlich höher ausfallen lassen können.

Sponsoren
Weitere Sponsoren