1. Saisonspiel: GW Hochspeyer- SCS 1:0 (0:0)

Im ersten Spiel der neuen Saison konnte das neu formierte junge Team des SCS die Erwartungen nicht erfüllen. Viele Ungenauigkeiten und Fehlpässe ließen keine Spielkontrolle entwickeln, Hochspeyer konnte mit einfachen Mitteln immer wieder klären bzw. musste nur auf einen weiteren Fehler der Siegelbacher warten. Nach Pass von Marcel Fath, hatte Dominik Fuchs in der 12. Minute die erste Torchance, sein Schuss aus 14m ging aber über das Tor. Wenig später gab Hochspeyer seinen ersten Torschuss ab, der ebenfalls knapp am Tor vorbei ging. Nach einer ereignislosen ersten Halbzeit, wurden folgerichtig beim Spielstand von 0:0 die Seiten gewechselt.
Die erste Möglichkeit in der 2. Halbzeit besaßen die Gastgeber mit einem Flachschuss nach schnellem Konter, SCS-Akteur Jan Becker setzte nach einer missglückten Torwartabwehr den Ball in der 65. Minute übers Tor. Steffen Haake leitete mit gutem Dribbling und Rückpass auf D. Fuchs die nächste Chance ein, aber auch dieser Abschluss fand nicht das Ziel. Zwischen der 74. und 78. Minute konnte Niklas Moritz 2x gut parieren, die riesige Möglichkeit zur Hochspeyerer Führung machte Jens Jung zunichte, als er auf der Torlinie klärte. Nach Foul unseres Torhüters gab der Unparteiische Elfmeter, den Hochspeyer sicher zur 1:0 Führung verwandelte. Wenig später verwehrte der Schiri, ebenfalls nach Foul, den lautstark vom SCS geforderten Strafstoß. Siegelbach warf nun alles nach vorne, auf Querpass von Abdullah verpasste Dominik Fuchs mit einer Grätsche knapp den Ball. So blieb es in einem Spiel auf insgesamt schwachem Niveau beim 1:0 Sieg für Hochspeyer.

Sponsoren
Weitere Sponsoren