18. Saisonspiel: SC Siegelbach – SG Niederkirchen-Morbach II 3:2 (0:2)

Im letzten Spiel vor der Winterpause wollte der SCS die vergangene Niederlagenserie vergessen machen und einen versöhnlichen Jahres-Abschluss erzielen. Doch gegen die Gäste aus Niederkirchen lief über weite Strecken der 1.Halbzeit zunächst überhaupt nichts nach Plan. Gleich mit dem ersten Angriff in der 4. Spielminute ging Niederkirchen per Kopfball in Führung. In der 20. Minute fiel sogar das 0:2, als ein Gästespieler freundlichen Geleitschutz der SCS-Abwehr erhielt und ungehindert aus 16 Metern abzog. Mit Beginn der 2.Halbzeit und nach einer ungewohnt lauten Halbzeitansprache unseres Trainers Michael Guggemos rissen sich die SCS-Akteure zusammen, was folgte war ein regelrechtes Powerplay gegen die nun auch kräftemäßig immer mehr abbauende Gäste. Den 1:2 Anschlusstreffer erzielte Andy Georg per Freistoß aus 18 Metern in der 49.Minute. Zum 2:2 Ausgleich traf Denis Stripf nach 76 Minuten mit einem herrlichen Distanzschuss in den Torwinkel aus gut 22 Metern. Nach einer Ecke erzielte Lukas Jacob in der 90. Spielminute per Kopfball aus 5m Entfernung den, nach den ersten 45-Minuten nicht mehr für möglich gehaltenen aber aufgrund der Leistungssteigerung nach dem Wechsel verdienten, 3:2-Siegtreffer für den SCS.

Sponsoren
Weitere Sponsoren