19. Saisonspiel: FC Otterbach II – SC Siegelbach 3:3 (1:2)

Im erwartet schweren Auswärtsspiel in Otterbach zeigte sich von Beginn an, dass sich die Gastgeber für die 1:11-Sclappe aus dem Hinspiel revanchieren wollten. Entsprechend engagiert und kämpferisch traten die Otterbacher auf, der SCS hingegen agierte, allen Warnungen zum Trotz, über weite Strecken der Partie nicht wie eine Spitzenmannschaft. Dennoch gelang Benjamin Leis mit einem platzierten Flachschuss aus 18m in der 14. Spielminute das 0:1. Nach einer Ecke klärte SCS-Akteur Dominik Göbel auf der Torlinie. In der 32. Minute hatte der SCS die Möglichkeit, die Führung auszubauen, nach guter Flanke von Lukas Dein und schöner Direktabnahme durch Thomas Bolzer parierte der Otterbacher Keeper aber toll. Der Ausgleich zum 1:1 fiel dann in der 40. Minute, nachdem sich gleich mehrere SCS-Abwehrspieler zwischen Eckfahne und Strafraumgrenze düpieren ließen. Kurz darauf vollendete Thomas Bolzer den bis dahin besten Angriff über Lukas Dein und Steffen Rudel aus 5m Entfernung zum 1:2 Pausenstand. Otterbach steigerte sich in der 2.Halbzeit, unser Keeper Jonas Leis konnte mit einem tollen Reflex einen Schuss auf kurzer Entfernung parieren (50.), wenig später traf Otterbach mit einem 18m-Schuß glücklicherweise nur den Pfosten. Nach einer Stunde Spielzeit scheiterte Lukas Dein am gegnerischen Torwart, der anschließende Nachschuss von Thomas Bolzer wurde zur Ecke abgeblockt. Der Ausgleich zum 2:2-Ausgleich fiel im Anschluss an einen Freistoß von der Mittellinie und einer Kopfballablage fast von der Torauslinie, auch hier sah die SCS-Verteidigung nicht gut aus. Die erneute Führung zum 2:3 (80.) erzielte Steffen Rudel als Bolzer gekonnt Dein einsetzte und dessen Querpass Rudel nur noch einschieben musste. Drei Minuten später erzielte Otterbach erneut nach einer hohen Flanke per Abpraller im Anschluss an ein Kopfballduell aus kurzer Distanz den 3:3 Endstand. Aufgrund der Spielanteile und dem an diesem Tag miserablen Zweikampf-Bilanz in allen Mannschaftsteilen, ist das Remis für Siegelbach ein enttäuschendes aber objektiv gerechtes Ergebnis.

Sponsoren
Weitere Sponsoren