2. Saisonspiel: SCS – ASV Waldleiningen 3:0 (0:0)

Im ersten Heimspiel der Saison dominierte der SCS von Beginn an die Partie und erspielte sich zahlreiche Torchancen. In der 12. Minute hatte John Enns unmittelbar nacheinander 2x die Führung auf dem Fuß, doch der gute Torhüter der Gäste parierte jeweils glänzend. 10 Minuten später scheiterten zuerst Abdullah per Kopf und Dominik Fuchs im Nachschuss am gegnerischen Torwart. Kurz vor der Halbzeit verlor die SCS-Abwehr kurz die Zuordnung nach einer Ecke und hatte Glück beim anschließenden Lattentreffer nicht in Rückstand zu geraten. Mit Beginn der 2. Halbzeit steigerte der SCS gegen die läuferisch unterlegenen Gäste das Tempo und erzielte nach Zuspiel von John Enns durch Jan-Erik Schröder die überfällige 1:0 – Führung. Mit einem sehenswerten Flugkopfball erhöhte Dominik Fuchs nach herrlicher Flanke von Jan-Erik Schröder auf 2:0 (48.). Die endgültige Entscheidung zum 3:0 fiel in der 76. Minute, auf Pass von Lukas Jakob war wiederum Jan-Erik Schröder per Heber erfolgreich. In der Folge besaß der SCS noch zahlreiche gute Tormöglichkeiten, jedoch vereitelte der starke Gästekeeper weitere Treffer, sodass es beim hoch verdienten 3:0-Erfolg des SCS blieb.

Sponsoren
Weitere Sponsoren