20. Saisonspiel: SCS – TuS Schmalenberg 10:0 (6:0)

Im ersten Spiel des neuen Jahres entwickelte sich bei widrigen Bedingungen von Beginn an ein einseitiges Spiel gegen den Tabellenletzten aus Schmalenberg. Den Torreigen eröffnete Jan-Erik Schröder in der 8. Minute mit einem Freistoß-Treffer aus 35m. Auch das 2:0 und 3:0 erzielte Schröder nach Zuspielen von Dominik Becker und Bjarne Straub. Steffen Haake erzielte auf Vorarbeit von Becker das 4:0 (26.), ehe Becker auf Flanke von Haake sowie wiederum Jan-Erik Schröder per 18m Flachschuss zum 6:0 Pausenstand erhöhten. In der 2. Halbzeit reduzierte der SCS ein wenig den Aufwand, erzielte dennoch noch 4 weitere Treffer. Die Torschützen waren Schröder zum 7:0 (50.), John Enns zum 8:0 (60.), Marcel Fath per Alleingang zum 9:0 (73.) und Lukas Jacob per 16m Schuss zum 10:0 nach schöner Kombination über mehrere Stationen. Bei konsequenter Chancen-Verwertung hätte das Ergebnis noch wesentlich höher ausfallen können, gegen einen Gegner der in allen Belangen hoffnungslos unterlegen war und in 90 Minuten keinen einzigen Torschuss abgab.

Sponsoren
Weitere Sponsoren