22. Saisonspiel: SC Siegelbach – SV Katzweiler 1:1 (0:0)

Nachdem in der letzten Woche wieder ein Spiel witterungsbedingt abgesagt werden musste traf man nun daheim auf den SV Katzweiler.
Der Gast entschied das Hinspiel mit 2:0 für sich und rechnet sich immer noch Chancen aus, im Kampf um den Aufstieg bis zuletzt involviert zu sein.
Der SCS hingegen verlor keines der letzten sieben Spiele und so lag ein spannendes und enges Fußballspiel in der Luft.

Den Erwartungen konnten beide Teams jedoch nicht gerecht werden, die erste Halbzeit war auf beiden Seiten gezeichnet von unstrukturiertem Spielaufbau, vielen Fehlpässen und wenig Zugzwang. Strittige Schiedsrichterentscheidungen ergänzten eine Hälfte mit wenig Torraumszenen, vier gelben Karten und der aufkeimenden Hoffnung auf Besserung nach der Pause.

So sollte es dann auch kommen, in der 49. Minute eroberte der SCS im Mittelfeld den Ball, Marcel Fath spielte trotz hartem Einsteigen des Gegners einen öffnenden Pass auf den mutmaßlich im Abseits stehenden Jan-Erik Schröder, welcher sich freistehend vor dem Torwart die Chance nicht nehmen ließ und zum 1:0 für den Gastgeber verwandelte.
Doch bereits elf Minuten später gelang Katzweiler der Ausgleich. Nach einem haarsträubenden Fehlpass im Mittelfeld stürmte der SVK mit viel Tempo auf die Abwehr des SCS zu, ein Querpass im Strafraum auf einen völlig freistehenden Stürmer und dessen eiskalter Abschluss hatten den Ausgleich zum 1:1 zur Folge.

Aufgrund von zwei verletzungsbedingten Ausfällen musste Siegelbach komplett umstellen, Katzweiler verstärkte ihre Bemühungen und erspielte sich eine drückende Überlegenheit ohne jedoch zu nennenswerten Chancen zu kommen. In den letzten zehn Minuten konnten zweimal Daniel Dietrich und einmal der für unseren Stammkeeper einspringende Jonas Leis (vielen Dank nochmal fürs Aushelfen!) die brenzligsten Situationen klären. Die letzte Chance hatte der SCS, in der Schlusssekunde konnte allerdings ein Freistoß aus sehr guter Position nicht verwandelt werden.

Letzlich war das 1:1 wegen des insgesamt sehr schwachen Spiels ein gerechtes Ergebnis, wenn auch der SV Katzweiler aufgrund der letzten halbe Stunde näher am Sieg war.

Am Ostersamstag geht es um 15:00 für den SC Siegelbach daheim gegen die SG Niederkirchen/Morbach/Heiligenmoschel, gegen die wegen der 4:1-Hinspielniederlage noch etwas gut zu machen ist.

Besucherzahlen seit 04.09.2014
  • 237661Seitenaufrufe gesamt:
  • 92006Besucher gesamt:
Sponsoren
swk
lotto-partner
sskkl
demando
karlsberg
fkhorn
kskkl
Weitere Sponsoren