Anfahrt
Adresse Sportplatz
Sportheimstraße 33
67661 Kaiserslautern

Postanschrift
Im krummen Rain 4
67661 Kaiserslautern

23. Saisonspiel: ASV Frankenstein – SCS 1:5 (0:4)

Der SCS dominierte von Anpfiff an die Begegnung und ging bereits in der 8. Minute mit 1:0 in Führung. Einen Schlenzer an den Pfosten von Jan-Erik Schröder konnte John Enns per Nachschuss verwandeln. Nach tollem Zuspiel von Dominik Fuchs erhöhte Jan Erik Schröder mit einem Schuss ins lange Eck zum 2:0 (15.). Dominik Fuchs erzielte aus spitzem Winkel das 3:0 (24.). Das 4:0 erzielte Lukas Jakob in der 38. Minute, als er herrlich von Schröder freigespielt, den Ball über den gegnerischen Keeper hob und den Ball anschließend nur noch ins leere Tor einschieben musste. In der 2. Hälfte zeigte der SCS leider mal wieder sein 2. Gesicht, spielerisch gelang kaum noch eine gute Aktion, läuferisch tat jeder nur noch das Nötigste. Der schwache Schiedsrichter passte sich dem Spielniveau der 2. Halbzeit an, traf viele merkwürdige Entscheidungen zu Lasten des SCS, sodass es zu vielen Diskussionen auf dem Spielfeld kam. In Konsequenz wurde ein SCS-Akteur wegen Meckerns mit gelb-rot des Feldes verwiesen. Frankenstein kam in dieser Phase zum 1:4 Ehrentreffer (65.), ehe erneut Fuchs im Nachschuss, nach vorangegangenem Pfostenschuss von Schröder, zum 1:5 Endstand traf. In den letzten 20 Spielminuten passierte nicht mehr viel, Siegelbach wollte nicht, Frankenstein konnte nicht. So blieb es beim standesgemäßen Auswärtssieg des SCS.

Sponsoren
Weitere Sponsoren