25. Saisonspiel: SCS – SV Otterberg II 2:1 (1:0)

Siegelbach trat ersatzgeschwächt an, fünf Stammspieler standen nicht zur Verfügung, sodass sich in der ersten Halbzeit ein recht ausgeglichenes Spiel entwickelte. Dominik Fuchs brachte den SCS nach Freistoß-Flanke von Schröder aus kurzer Distanz mit 1:0 in Führung (10.) Die Gäste hatten in der 40. Minute ihre beste Torchance, unser Keeper Niklas Moritz konnte den Kopfball aber noch über die Latte lenken. In der 2. Halbzeit verpassten es  Jan-Erik Schröder und Dominik Becker die Führung auszubauen, sodass Otterberg in der 72. Minute per Kopfball zum 1:1-Ausgleich kam. Der SCS erhöhte nun wieder den Druck und Spielertrainer Becker erzielte nach Kopfballverlängerung von Fuchs das 2:1 (76.). Im Anschluss besaß der SCS gegen die nun die Abwehr öffneten Gäste noch zwei klare Tormöglichkeiten, zuerst scheiterte Schröder am Gästekeeper, wenig später zielte derselbe Spieler freistehend knapp am Tor vorbei. So blieb es beim knappen, aber dennoch verdienten Heimsieg für Siegelbach gegen überraschend stark spielende Gäste.

Sponsoren
Weitere Sponsoren