Anfahrt
Adresse Sportplatz
Sportheimstraße 33
67661 Kaiserslautern

Postanschrift
Im krummen Rain 4
67661 Kaiserslautern

30. Saisonspiel: SV Neuhemsbach – SCS 0:1 (0:0)

Im Kampf um den Meistertitel kam es am letzten Spieltag zur Begegnung des Tabellenführers Neuhemsbach gegen den Tabellenzweiten Siegelbach. Beiden Mannschaft war die Nervosität zu Beginn deutlich anzumerken, stand für beide Teams doch sehr viel auf dem Spiel. So entwickelte sich ein defensiv orientiertes Spiel, beiden Mannschaften wollten zunächst die Null halten. Der SCS kam nach 10 Minuten besser ins Spiel, Dominik Becker hämmerte den Ball volley aus 16m aufs Tor, doch der Schlussmann der Gastgeber konnte den Ball abwehren. Auf Flanke von Marcel Fath aus halbrechter Position vergab der freistehende Jan-Erik Schröder am langen Pfosten die bis dahin größte Tormöglichkeit zur Führung. Neuhemsbach hatte gegen unsere sicher agierende Defensive in der 1. Halbzeit keine Torchance zu verzeichnen. Zu Beginn der 2. Halbzeit hatten die Gastgeber mehr vom Spiel, jeweils nach einer Ecke ergaben sich Kopfballmöglichkeiten, die aber beide am von Niklas Moritz gehüteten Tor vorbei gingen. Mitte der 2. Hälfte wurde der SCS wieder stärker, verlagerte das Spiel zunehmend in die gegnerische Hälfte und hatte nun mehr Ballbesitz. Nach einer Freistoßflanke von der Mittellinie berührte ein Spieler der Gastgeber den Ball mit der Hand, sodass der Schiedsrichter folgerichtig auf Handelfmeter entschied (88.). Dominik Fuchs, der zuvor alle Elfmeter verwandelte, zeigte trotz seiner großen Erfahrung Nerven und knallte den Ball übers Tor, ganz zur Freude der Neuhemsbacher, denen ein Unentschieden zur Meisterschaft gereicht hätte. In der Nachspielzeit überschlugen sich dann die Ereignisse. Der nach langer Verletzungspause kurz vorher eingewechselte John Enns war zur Stelle, als der Keeper der Gastgeber eine Flanke nicht festhalten konnte und schob aus kurzer Entfernung zum 0:1 ein (93.). Direkt danach scheiterte Jan-Erik Schröder nach guter Kombination mit seinem Schuss aus spitzem Winkel am Torhüter. Somit beendete der SCS unter großem Jubel der mitgereisten Fans auch das 10 Spiel in Folge als Sieger und erzwang ein nun fälliges Entscheidungsspiel um den Meistertitel gegen die punktgleichen Neuhemsbacher (Samstag, 27.05.17, 18:00 Uhr in Otterbach). Der verdiente Lohn für die Mannschaft, die mit hervorragenden Leistungen seit der Winterpause, im Saison-Finale nun nach dem Meistertitel greift.

Sponsoren
Weitere Sponsoren