9. Saisonspiel: SCS – SV Wiesenthalerhof 0:0 (0:0)

Im Spitzenspiel gegen den Aufstiegsfavoriten Wiesenthalerhof egalisierten sich beide Teams über weite Strecken des Spiels, klare Torchancen waren auf beiden Seiten eher Mangelware. In der 30. Minute scheiterte Dominik Fuchs mit seiner Direktabnahme am Gästekeeper, 2 Minuten später konnte unser Torwart Niklas Moritz einen gut geschossenen Freistoß der Gäste gerade noch über das Gehäuse lenken. In der 40. Minute setzte sich erneut Dominik Fuchs im Strafraum durch, seinen Drehschuss aus 8m Entfernung parierte der Gästekeeper im Nachfassen auf der Torlinie. Nach dem Seitenwechsel zunächst das gleiche Bild, vieles spielte sich im Mittelfeld ab, beide Abwehrreihen standen sicher. In der 75. Minute die klarste und beste Tormöglichkeit des Spiels für den SCS, nach Doppelpass zwischen Jan Becker und John Enns, passte dieser von der Torauslinie zurück auf Jan Erik Schröder, dessen Schuss aus 5m Entfernung konnte der Gästekeeper aber per Fußabwehr parieren. Bei vereinzelten Kontern der Gäste klärte unsere gut spielende Verteidigung in Person von Marvin Halter und in der Schlussminute durch Lukas Jakob, der einen Schuss grandios abblockte. So blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden in einer spannenden Partie, bei einer ansprechenden Leistung unserer Mannschaft.

Sponsoren
Weitere Sponsoren