B-Mädels gegen Jägersfreude: Sicherer Heimsieg

Einen ungefährdeten 7:0 Heimsieg über die Mannschaft aus Jägersfreude konnten wir am Sonntag feiern. Von Anfang an standen wir hoch, drückten die Gäste vor und in den eigenen Strafraum und kamen zu Chancen. Anna konnte ihre Schnelligkeit sehr gut ins Spiel bringen und erzielte den beruhigenden 3:0 Halbzeitstand. Endlich konnte sich das Team für seinen immer hohen Aufwand auch mal mit den entsprechenden Toren belohnen. In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer das gleiche Spiel, wobei wir über einige Strecken den Fußball zeigen konnten, den ich mir auf Dauer vorstelle. Die Bälle wurden schneller ab- und in die Spitze gespielt und weniger mit Ball gelaufen. Es waren einige richtig gute Spielzüge über mehrere Stationen zu sehen, die dann auch verdientermaßen zu 4 weiteren Toren führten, darunter ein richtig schönes Freistoßtor von Anna Sophie. Die Abwehr wurde nur selten ernsthaft vor Probleme gestellt, stand sicher und auch in der Spieleröffnung waren ein paar richtig gute Bälle dabei. Alles in allem eine gute und konzentrierte Leistung gegen einen Gegner, der sich tapfer und fair wehrte, aber an diesem Tag überfordert war.
Sollten wir in der Lage sein, uns weiter wie bisher zu verbessern, sollte auch in den beiden nächsten Spielen in Simmern und gegen Issel was zählbares auf unser Punktekonto wandern.
Kader: Melanie Bungert, Leonie Nußbaum, Elizabeth Noel, Dewi Kolb, Anna Sophie Lutz, Jamina Zaara, Luisa Burgdörfer, Laura Braun, Kalin Olsen, Anna Krehbiel, Kendall Spohr, Michelle Rupprecht, Jana Ulrich, Anne Huber, Chiara Christmann, Christina Wolf.
VZ.
Sponsoren
Weitere Sponsoren