Anfahrt
Adresse Sportplatz
Sportheimstraße 33
67661 Kaiserslautern

Postanschrift
Sigeloring 5
67661 Kaiserslautern

Spielberichte 1. Frauenmannschaft 18/19

🔵⚪️ Unsere Frauen verlieren unglücklich gegen den TSV Schott Mainz⚪️🔵

➡️SC Siegelbach – TSV Schott Mainz 1-2⬅️

Die Anfangsminuten gehörten den Gästen aus Mainz, unsere Frauen wirkten noch etwas unsortiert und kamen meist einen Schritt zu spät in die Zweikämpfe.
In der 13. Minute nutzte der TSV dann eine Unachtsamkeit der Siegelbacher Defensive und netzte zur 1-0 Führung ein.
Nun fand unser Team besser ins Spiel, die Anfangsnervosität war verflogen.
Nach einem Freistoß war es Charlotte Wilding, die goldrichtig stand und den verdienten Ausgleichstreffer erzielte (1-1).⚽️

Nach der Halbzeit fanden unsere Frauen immer besser ins Spiel und machten ordentlich Druck nach vorne. Sie spielten sich eine Chance nach der anderen heraus, doch ohne Erfolg, es blieb weiterhin beim glücklichen 1-1 aus Sicht der Gäste.
10 Minuten vor Schluss erhielten wir dann die Quittung für die zahlreichen ungenutzten Möglichkeiten. Mainz gelang durch ein umstrittenes Tor die glückliche 2-1 Führung (sehr abseitsverdächtig). Als wäre dies nicht schon bitter genug, mussten wir aufgrund einer völlig überzogenen Schiedsrichterentscheidung die letzten Minuten der Partie noch in Unterzahl spielen.

➡️ nun gilt es das Spiel schnellstmöglich abzuhaken und den Fokus auf die kommende Woche zu setzen, denn da wartet der Tabellenführer der Regionalliga, die SG 99 Andernach, auf uns. Anstoß der Partie ist um 13.00 Uhr (Stadionstraße, 56626 Andernach, Kunstrasenplatz).

#köpfehoch #mundabwischenweitergehts #nevergiveup #staystrong #nurderscs #gemeinsamschaffenwirdenklassenerhalt

🔵⚪️3-0 Niederlage in Andernach beim Spitzenreiter⚪️🔵

Nach 6 Minuten lagen unsere Frauen durch 2 individuelle Fehler bereits mit 2-0 hinten.
Doch die Mannschaft unter Jesse Schaaf gab sich zu keiner Minute des Spiels geschlagen und überzeugte mit viel Kampf, Leidenschaften und Teamgeist.
Kurz nach der Halbzeit erzielte der Spitzenreiter aus Andernach dann das 3-0 (55. Minute).
Eine Niederlage für unsere Frauen, die auch in dieser Höhe völlig in Ordnung geht.

➡️Jetzt heißt es Akku aufladen, Kraft über Ostern tanken, um danach die letzten entscheidenden Spiele im Kampf um den Klassenerhalt zu bestreiten.

#einerfüralleallefüreinen #gemeinsamschaffenwirdenklassenerhalt #nurderscs

🔵⚪️Unsere Frauen holen wichtige 3 Punkte im Abstiegskampf⚪️🔵

➡️SC Siegelbach – SV Holzbach 4-1⬅️

Aufgrund einer starken Mannschaftsleistung gelang es unserem Team gegen den direkten Tabellennachbarn aus Holzbach zu punkten.

Unsere Frauen starteten von Anfang an mit hohem Tempo in die Partie und erspielten sich so gute Möglichkeiten zur Führung. In der 13. Minute erzielte Lena Zimmermann durch einen Strafstoß das 1-0. In der folgenden Spielzeit versäumte es der SCS die Führung auszubauen und so konnten die Gäste aus Holzbach ebenfalls durch einen Strafstoß zum 1-1 ausgleichen (40. Minute).
Kurz vor dem Pausenpfiff dann das 2-1 für den SCS durch ein Eigentor der Gäste.
Nach der Pause fand der SV Holzbach besser ins Spiel, unsere Mannschaft brauchte einige Minuten um wieder ihre Ordnung zu finden. In der 73. Minute dann ein sehenswerter Angriff des SCS, den Lena Zimmermann mit dem erlösenden 3-1 vollendete. Wenige Minuten später gelang unserer Mannschaft das 4-1, erneut durch ein Eigentor der Gäste (81. Minute).

➡️Alles in allem war es ein verdienter und vor allem extrem wichtiger Sieg für unsere Frauen, die nun wieder die Abstiegsplätze verlassen konnten.
➡️Am Sonntag, den 07.04.2019, empfangen wir zu Hause den Tabellenzweiten der Regionalliga Südwest, den TSV Schott Mainz (Anstoß der Partie ist um 14.00 Uhr).

🔵⚪️Niederlage für den SCS in Bitburg ⚪️🔵

➡️FC Bitburg – SC Siegelbach 2-1⬅️

Nach dem Befreiungssieg letzter Woche, der das Verlassen der Abstiegsplätze zur Folge hatte, finden sich unsere Frauen nach der gestrigen Niederlage erneut auf einem Abstiegsplatz wieder. Denn die direkte Konkurrenz aus Saarbrücken und Holzbach konnte wichtige Punkte im Abstiegskampf sammeln.

Leider gelang es unseren Frauen nicht, trotz der frühen 1-0 Führung durch Stefanie Müller (16. Minute), an die gute Leistung der vergangenen Woche anzuknüpfen. Das Spiel war vor allem in der 2. Halbzeit durch harte Zweikämpfe und viel Unruhe von außen geprägt, so dass man kaum von „Fußball“ sprechen kann.
Die Heimmannschaft erzielte in der 64. Minute durch Strafstoß den Ausgleichstreffer und in Minute 92 dann der Genickschlag für den SCS, denn es hieß 2-1 für den FC Bitburg.

Auch wenn es keine Glanzleistung unserer Mannschaft war, heißt es nun Köpfe nach oben, Mund abwischen und weiter geht’s. Wie heißt es so schön: Im Fußball ist alles möglich und wir sind weiterhin zuversichtlich den Klassenerhalt zu schaffen. 💪🏻

🔜Nächste Woche bestreiten unsere Frauen zu Hause gegen den SV Holzbach ein weiteres wichtiges Spiel im Abstiegskampf. Anstoß der Partie ist um 13.00 Uhr ⚽️⚽️

#nurderscs #wirgewinnenundverlierenzusammen #nevergiveup #staystrong

🔵⚪️Unsere 1. Frauenmannschaft gewinnt ihr Derby gegen den TuS Wörrstadt ⚪️🔵

➡️SC Siegelbach – TuS Wörrstadt 2-1 ⬅️

Die Mannschaft unter Trainer Jesse Schaaf nahm sich viel vor, denn allen war klar, bei einer Niederlage vergrößert sich der Abstand zu dem rettenden Ufer, bei einem Sieg ist man wieder an den Tabellennachbarn dran.

Der SCS startete gut in die Partie, spielte sich bereits in der 1. Halbzeit zahlreiche Torchancen heraus, doch nur eine davon wurde genutzt.
In der 19. Minute setzte sich Charlotte Wilding gegen die Hintermannschaft des TuS quasi im
Alleingang durch und traf zur verdienten 1-0 Führung für den SC Siegelbach. In den letzten 15 Minuten der 1. Halbzeit gaben unsere Frauen das Heft etwas aus der Hand und Wörrstadt spielte sich Chancen zum Ausgleich heraus. Es blieb jedoch beim 1-0 Halbzeitstand für den SC Siegelbach.

In der 2. Halbzeit war es wieder der SC Siegelbach der zunächst einige Hundertprozentige liegen lies, bis Anica Neumann in der 79. Minute die Führung auf 2-0 ausbauen konnte.
In der folgenden Spielzeit war es wieder der Gast aus Wörrstadt, der das Spielgeschehen an sich riss. In der 82. Minute dann der Anschlusstreffer zum 2-1. Dem folgte eine Gelb – Rote Karte für den SC Siegelbach.
Kurz vor Schluss nochmal eine Sekunde des Schreckens – Alina Wagner vom TuS Wörrstadt tauchte alleine vor unserer Torfrau Annkatrin auf, verfehlt das Gehäuse jedoch knapp.

➡️So blieb es beim verdienten Sieg für unsere Frauen, die es versäumten den Sack früher zuzumachen und so bis zur letzten Sekunde zittern mussten.

Am nächsten Sonntag, den 24.03.2019 reisen wir zum FC Bitburg. Auch hier wollen wir wieder punkten, um dem Klassenerhalt ein Stück näher zu kommen 💪🏻⚽️

#nurderscs #fussballgebethatgeholfen #gemeinsamstark

🔵⚪️ Heimniederlage für unsere Frauen⚪️🔵

➡️ SC Siegelbach – 1.FFC Niederkirchen 1-3⬅️

Unsere Frauen zeigten heute eine ansehnliche Leistung gegen den Tabellenvierten der Regionalliga.
Trotz dem 2-0 Rückstand zur Halbzeit kamen wir durch ein Traumtor von Anica Neumann (1-2) nochmal ran. Kurz vor Schluss musste eine Gästespielerin mit Gelb-Rot vom Platz, unser SCS warf nochmal alles nach vorne, doch bereits in der darauf folgenden Aktion konnte der 1. FFC das spielentscheidende 3-1 erzielen.

🔜Nun reisen wir am nächsten Sonntag zum Tabellendritten der Regionalliga, dem TuS Issel. Anstoß der Partie ist um 15.00 Uhr ⚽️ (Dietrich-Bonhoefer-Str.1, 54338 Schweich)

🔵⚪️Unsere Frauen nehmen einen Punkt aus Speyer mit⚪️🔵

FC Speyer 09 – SC Siegelbach 0-0⬅️

Im Kellerduell gegen den FC Speyer 09 gelang der Mannschaft unter Trainer Jesse Schaaf nur ein Unentschieden.
Beide Mannschaften erwischten nicht ihren besten Tag, den Zuschauern bot sich ein zweikampfbetontes, aber hektisches Spiel mit wenig Torszenen.
Am Ende war es der SC Siegelbach, der trotz weniger Aktionen nach vorne zwei klare Torchancen vergab und damit Punkte liegen ließ.

➡️Nun gilt es im nächsten Heimspiel

🔜 Sonntag, den 03.03.2019, 1️⃣4️⃣.0️⃣0️⃣ Uhr
SC Siegelbach – 1. FFC Niederkirchen

erneut Punkte im Kampf gegen den Abstieg einzuholen ⚽️💪🏻🔝

#nurderscs #einpunktistbesseralskeinpunkt #immerweiter #einziel #klassenerhalt

🔵⚪️Im letzten Spiel vor der Winterpause holen unsere Frauen einen Punkt gegen den SC 13 Bad Neuenahr⚪️🔵

➡️SC Siegelbach – SC 13 Bad Neuenahr 0-0⬅️

Im Sommer mussten unsere Frauen gegen Bad Neuenahr eine verdiente 3-1 Niederlage hinnehmen. Für das Rückspiel setze sich die Mannschaft unter Trainer Schaaf das Ziel, auch im 4.Spiel in Folge Punkte im Kampf gegen den Abstieg einzufahren und vielleicht sogar den ersten Heimsieg zu feiern. Doch die Anfangsminuten gehörte den Gästen aus Bad Neuenahr, unsere Mannschaft wirkte etwas verschlafen und kraftlos, kam oft einen Schritt zu spät. So auch in der 10. Minute, als Bad Neuenahr sich die erste größere Torchance herausspielte, unsere Torfrau Marie Assel in letzter Sekunde glänzend parieren konnte.
Kurz vor der Halbzeitpause dann die erste richtige Chance für den SC Siegelbach, Lena Zimmermann startete durch, kam frei zum Schuss, doch die Torfrau des SC 13 Bad Neuenahr konnte den Ball zur Ecke abwehren.
Nach der Pause wirkten unsere Frauen wie ausgewechselt, sie machten ordentlich Dampf nach vorne und waren viel aggressiver in den Zweikämpfen als in den ersten 45 Minuten der Partie. Mariella Mock hatte die erste große Möglichkeit zum Führungstreffer für den SC Siegelbach. Nach guter Hereingabe von rechts verpasste sie nur knapp den Ball im Sechzehner. Wenige Minuten später eine ähnliche Chance für Verena Korz, die den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. Auch Cailin Hoffmann hatte die Führung für unsere Frauen auf dem Fuß, als sie aus der Distanz abzog und am Aluminium scheiterte. Kurze Zeit später kam Charlotte Wilding im Sechzehner gleich dreimal in Folge zum Schuss, jedes Mal konnte eine Gegenspielerin den Ball noch rechtzeitig abwehren.
In der Schlussphase gab es auch immer wieder Platz und freie Räume für die Gäste aus Bad Neuenahr, die aber meist an unserer starken Abwehrreihe scheiterten.

➡️Am Ende der Partie hieß es 0-0, wir konnten erneut einen Punkt im Kampf gegen den Abstieg einfahren. Durch die starke Mannschaftsleistung in der 2. Halbzeit haben sich unsere Frauen den Punkt wohlverdient, mit etwas Glück und besserer Chancenverwertung wäre hier sogar der erste Heimsieg möglich gewesen. 💪🏻
Wir verabschieden uns jetzt mit 12 Punkten und Tabellenplatz 12 in die Winterpause, tanken Kraft, um im neuen Jahr an die Leistung der vergangenen Wochen anzuknüpfen und gemeinsam unser großes Ziel „Klassenerhalt“ zu schaffen.💪🏻⚽️💙

Wir wünschen allen Spielerinnen, dem Trainer- und Betreuerteam und allen Verantwortlichen und Anhängern des SC Siegelbachs schon jetzt eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit 🎅🏼🎄 und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr 🎉

🔵⚪️Unsere Frauen gewinnen in Montabaur⚪️🔵

➡️1. FFC Montabaur – SC Siegelbach 0:3⬅️

Ein Sieg, den sich die Mannschaft unter Trainer Jesse Schaaf aufgrund einer starken Mannschaftsleistung auch in dieser Höhe verdient hat.
Unsere Frauen waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft.

Bereits in der 20. Minute gelang es Laura Jung einen Ball durch die Schnittstelle auf Cailin Hoffmann zu spielen, die den Ball Höhe Eckfahne erhielt und ins lange Eck beförderte (0:1).⚽️
Nach dem Führungstreffer ließ der SC Siegelbach Der Heimmannschaft etwas mehr Platz, doch auch in dieser Phase des Spiels konnte der 1. FFC keine Torchance verbuchen.
Nach der Halbzeit waren es weiter unsere Frauen, die das Spiel bestimmten. Nach einem Foul an Lena Zimmermann entschied der Unparteiische auf Freistoß für den SC Siegelbach, ca. 17 Meter vorm gegnerischen Tor. Lena Zimmermann trat selbst an und erhöhte zum 2:0 für unsere Mannschaft (47. Minute).⚽️⚽️
Auch in der folgenden Spielzeit zeigte der SC Siegelbach immer wieder schöne Spielzüge.
Die Entscheidung des Spiels fiel in der 87. Minute. Mariella Mock setzte Lena Zimmermann mit einem Traumpass in Szene. Diese netzte zum 3:0 Endstand für unsere Frauen ein. ⚽️⚽️⚽️

➡️Glückwunsch an alle für diese starke Mannschaftsleistung 💪🏻⚽️💙
#nurderscs #zweitersaisonsieg #immerweiter #einziel

➡️ das nächste und letzte Spiel für dieses Jahr findet am Sonntag, den 25.11.2018, daheim gegen den SC 13 Bad Neuenahr statt‼️
➡️ Anpfiff der Partie ist um 1️⃣3️⃣.0️⃣0️⃣ Uhr🕑
➡️ Auch hier wollen wir wieder punkten 💪🏻⚽️💪🏻

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung 💪🏻👏

🔵⚪️ Unsere Frauen nehmen beim Auswärtsspiel in Saarbrücken einen Punkt mit nach Hause⚪️🔵

➡️1.FC Saarbrücken II-SC Siegelbach 0-0⬅️

Die erste Halbzeit fand hauptsächlich im Mittelfeld statt, beiden Mannschaften gelang wenig im Spiel nach vorne, Torchancen waren Mangelware.
Nach der Halbzeitpause dominierten unsere Frauen das Spiel. Nach einem schönen Zuspiel auf Stefanie Müller tauchte diese alleine vor der Torfrau des 1. FCS auf, doch die Chance blieb ungenutzt. Wenige Minuten später Eckball für unsere Mannschaft von der rechten Seite. In dieser Situation traf Stefanie Müller nur den Außenpfosten. Eine weitere Chance des Spiels hatte Laura Braun auf dem Fuß, die sich über die rechte Außenbahn durchsetzen konnte und frei vor der Torfrau des 1. FC Saarbrücken vergab.
So blieb es beim Torlosen 0-0 Endstand der Partie.

➡️ Jetzt gilt es in den kommenden Wochen weiter hart zu arbeiten, um in den letzen beiden Spielen vor der Winterpause noch Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln💪🏻⚽️💙

#nurderscs
#gemeinsamstark #einpunktistbesseralskeinpunkt

Sponsoren
swk
lotto-partner
sskkl
demando
karlsberg
fkhorn
kskkl
Weitere Sponsoren