Anfahrt
Adresse Sportplatz
Sportheimstraße 33
67661 Kaiserslautern

Postanschrift
Im krummen Rain 4
67661 Kaiserslautern

Kreispokal 3.Runde : SCS – SV Neuhemsbach 2:1 n.V. (0:0)

Den zahlreichen Zuschauern wurde beim Spiel gegen den Liga-Rivalen Neuhemsbach ein wahrer Pokal-Krimi geboten. Von Beginn an agierten beide Mannschaften mit offenem Visier und spielten offensiv. Neuhemsbach kam mehrfach zu gefährlichen Torabschlüssen, kurz vor der Pause trafen sie per Freistoß nur die Latte. Der SCS hatte große Mühe, das Zentrum dicht zu bekommen, fast alle gefährlichen Angriffe der Gäste liefen durch die Mitte. Unser Torwart Max Brämer hielt auch zu Beginn der 2. Halbzeit mit guten Paraden seinen Kasten sauber und somit Siegelbach im Spiel. Ab der 70. Minute steigerte sich der SCS, kam seinerseits nun zu Torchancen, die bis dahin beste Tormöglichkeit hatte John Enns auf Zuspiel von Jan-Erik Schröder, seinen Schuss parierte der Gästekeeper per Fußabwehr (76.). Bis zum Ende der regulären 90 Minuten war die Partie nun ausgeglichen, mit vielen verbissenen Zweikämpfen und weiter hohem Tempo. In der folgenden Verlängerung war der SCS nun Chef im Ring und belohnte sich in der 107. Spielminute mit der 1:0 Führung durch Jan-Erik Schröder aus 6m Entfernung auf glänzende Vorarbeit von Viktor Schopp. Das vielumjubelte und vorentscheidende 2:0 erzielte wenig später Dominik Fuchs mit einem sehenswerten Linksschuss in den Torwinkel auf Zuspiel von Schröder. Nach einer gelb-roten Karte gegen den SCS kam noch einmal Spannung auf, doch mehr als ein in der 119. Minute verwandelter Foulelfmeter zum 2:1, sprang für die tapfer kämpfenden Gäste nicht heraus. So blieb es beim etwas glücklichen Sieg des SCS in einem Spiel zweier guter Mannschaften auf hohem Niveau.

Sponsoren
Weitere Sponsoren