SCS II lässt zuhause Punkte liegen

➡️SC Siegelbach II – SG Thaleischweiler-Fröschen 3:3⬅️
Siegelbach bringt Führung nicht über die Zeit
Von Beginn an dominierte die Heimelf die Partie, hielt den Ball in den eigenen Reihen und ließ den Gegner kaum Zuspiel von Körbel behielt Assel im Strafraum einen kühlen Kopf und traf zum 1-0⚽️.
Bezeichnend für den bisherigen Saisonverlauf war dann das Zustandekommen des Anschlusstreffers. Eine Spielerin von Siegelbach wird aus kurzer Distanz angeschossen, der Schiedsrichter entschied auf Handelfmeter, welcher dann auch verwandelt wurde (32. Minute).
Die zweite Halbzeit war kaum angepfiffen, als Bifeld schön freigespielt wurde und sie mit einem Heber das 2-1 markieren konnte (46. Minute)⚽️. Es dauerte bis zur 70. Minute, ehe die SG den erneuten Ausgleich erzielte. Aber auch hier bewies unsere Elf Moral und kämpfte sich zum dritten Mal zur Führung. Dieses Mal war es Klinck, die nach einem Freistoß, getreten von Grohe, per Kopf traf⚽️. Dann wiederum waren es die Gäste, die zum 3-3 (88. Minute) aufschlossen.
Am Ende des Tages ist dieses Remis zwar nicht befriedigend für uns, doch wollen wir das Positive aus der Partie mitnehmen. Nun sind wir am kommenden Wochenende erst einmal spielfrei.
#dankefürdieunterstützung #nurderscs #gemeinsamsindwirstark #nieohnemeinteam

Sponsoren
swk
lotto-partner
sskkl
demando
karlsberg
fkhorn
kskkl
Weitere Sponsoren