4. Spieltag: SCS II – Linden 14:0

Unser Kerwespiel fand auf einem super vorbereiteten Rasenplatz vor heimischer Kulisse statt. Vielen Dank von der Mannschaft an die Verantwortlichen!
Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft sehr viel Spielfreude und setzte den Gegner schwer unter Druck.
Die nur mit 10 Spielerinnen angereiste Gästemannschaft stand sehr tief und war nur darauf aus ihr Tor zu verteidigen ohne selbst nach vorne Akzente setzen zu können.
Bereits nach 6 Minuten gelang Franzi Steilen der erste Treffer. Im weiteren Verlauf des Spieles wurde sie zum Alptraum für die Lindener Hintermannschaft und schoß nicht weniger als 9 Treffer!!  Bis zur Pause stands 7:0 für unser Team.
Nach dem Wechsel kamen Soe Bastian und Diana Zaft für Laurien Locher und Kathi Körbel neu ins Match. Es dauerte bis zur 59. Minute bis zum nächsten Torerfolg gegen die tapfer kämpfenden Gäste die trotz hohem Rückstand jederzeit fair spielten. Zu allem Unheil mußten sie nach einer Verletzung nun mit 9 Spielerinnen zu Ende spielen!
Die weiteren Tore vielen zwangsläufig in regelmäßigen Abständen und das Endergebnis von 14:0 spiegelt die Überlegenheit unserer Mannschaft an diesem Tag wieder. Unsere Torhüterin Melanie Bungert musste nicht einen Schuß halten.
Die Tore erzielten: Franzi Steilen 9x, Kathi Körbel, Dana Baran Elfmeter, Diana Zaft, Marie Assel Elfmeter, Lea Locher.
Folgende Spielerinnen kamen zum Einsatz:
Melanie Bungert Tor, Laurien Locher, Marie Assel, Erin Barnett, Alisa Schlippe, Kathi Körbel, Melanie Pletsch, Lea Locher, Charlotte Wilding, Dana Baran C, Franzi Steilen, Soe Bastian, Diana Zaft, Vivien Waldhof.
Nach dem Spiel feierten wir zusammen mit unserer 1. Damenmannschaft noch ein Kabinenfest und liesen den Abend gemütlich ausklingen.
Weiter gehts Mädels! Nächster Gegner ist am Samstag 26.09.15 um 18.00 Uhr Auswärts die Mannschaft von Landstuhl/Mittelbrunn, die als Mitfavorit um die Meisterschaft zählt und für unsere junge Truppe sicher eine schwere Aufgabe sein wird!!
Sponsoren
Weitere Sponsoren